· 

Kennst du deinen Seelenplan?

Wir haben einen Körper und ein Ego, aber wir SIND Seele. Diese spirituelle Weisheit haben wir sicher schon oft gehört und sie ist es wert, einmal tiefer darüber nachzudenken.

Die Seele als unvergänglicher , vollkommener Teil unseres Selbst ist der eigentliche Kern unseres Seins. Die reine Liebe, die höchste Frequenz ist die Schwingung unserer Seele. Leben wir als Seele sind wir frei von Konflikten oder Begierden, es gibt keine Trennung zwischen den Menschen, keine Polarisierung, es herrscht Friede, Eintracht und Harmonie. Allerdings haben wir alle dieses Stadium, eine reine Seele zu sein, noch nicht erreicht, da wir uns als irdische Inkarnarnation auf einer Reise befinden - eine Reise zur reinen Liebe, zu unserem Seelenbewusstsein. Und wie so oft, ist auch in diesem Fall der Weg das Ziel. Die Reise als solche ist der Weg, den sich deine Seele ausgesucht hat, um in dieser Inkarnation bestimmte Erfahrungen zu machen, um duch sie zu lernen, zu wachsen und zu reifen. Es geht genaugenommen nicht darum , schon an Ziel angekommen zu sein. Es geht um die Erfahrungen und die damit einhergehenden Transformationsmöglichkeiten. Dieser Weg ist dein Seelenplan und er ist oftmals wenig spektakulär und er fühlt sich auch oft wenig euphorisch an. Wenn dir das klar wird verlierst du deine spirituelle Erwartungshaltung an dich selbst und somit wirst du frei von Selbstverurteilung oder vom Streben nach Erfolg. Wenn du erkennst, dass du genau da richtig bist, wo du bist, um das zu lernen , was deine Seele nun lernen soll, dann wird dein Leben leicht und froh. Du musst dich nicht länger anstrengen, um dich erleuchteter zu fühlen, du brauchst nicht länger mit dir unzufrieden sein, wenn du deinen eigenen spirituellen Standards nicht entsprichst, du brauchst auch nicht länger messbare Erfolge zum Vorzeigen - denn du erkennst immer mehr, dass deine Seele deine Einzigartigkeit ausdrückt und dass jede Seele ihren eigenen Plan hat, mit dem sie auf diese Welt gekommen ist. Das Ego denkt in weltlichen  Kategorien, die Seele steht über diesen Prinzipien. Lebe deinen Seelenplan, indem du dich immer mehr anbindest an die reine Liebe der geistigen Welt und im Austausch mit der Akasha Chronik wirst du Wegweisung erhalten für jeden Schritt auf dem Weg, den deine Seele gehen möchte, um hier zu lernen und zu reifen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gabriela Blarer (Freitag, 19 März 2021 13:52)

    wie wahr, es ist immer so eine Sache mit dem Weg, da glaubst du wirklich das da doch mehr sein muss als nur das gehen. ist zu einfach und es passiert ja nichts, durch das kommt man dermassen aus dem Konzept das man das Gefühl hat: ach, bringt ja nix, verändert sich ja nix und schon sind wir wieder an dem Punkt wo wir alles so belassen.

    Weniger ist also mehr ;-))