· 

Enthüllung- der Schleier hebt sich

Jeder spürt, dass die aktuelle Krise eine ungeahnte Dynamik entwickelt - im Negativen, aber auch im Positiven.

Zurückgeworfen auf uns selbst, auf die Grundfesten unserer Existenz, wird uns vor Augen geführt, was bei uns und in unserer Gesellschaft nicht funktioniert - im Kleinen, wie im Großen, - in unserer Beziehung zu uns, zu unserem Partner, unserer Familie, Kollegen oder Freunde.

Abhängigkeiten kommen ans Licht z. B. bei unseren körperlichen Süchten ( wenn wir nicht nur Klopapier horten, sondern auch Alkohol, Zigaretten, Kaffee, Medikamente oder Schokolade)

Abhängigkeiten aber auch auf emotionaler Ebene. wo brauche ich andere bei meiner Arbeit, da ich es alleine gar nicht richtig kann? Wo verbringe ich als Paar die Wochenenden immer mit befreundeten Paaren und auf Parties, damit ich nicht spüre, dass wir zu zweit uns nichts mehr zu sagen haben? Wo entsteht sozialer Stress, wenn Familien plötzlich wieder sehr viel Zeit miteinander verbringen und spüren, dass sie einander nicht wirklich kennen und dass es viele ungeklärte Konflikte zwischen den Familienmitgliedern gibt?

Wo bin ich immer im Außen unterwegs, um mich von meinem Schmerz abzulenken, der ganz tief in meinem Inneren vergraben ist? Wo hole ich mir im Außen die Annerkennung, die ich für mein geringes Selbstwertgefühl als Futter brauche? Vielleicht ist es der Flirt mit dem Kollegen, oder die bewundernden Blicke anderer in Restaurant, die mir den täglichen Kick geben? Die teuere, ausgefallene Urlaubsreise, meine neue Gaderobe,  mein aufgemotztes Auto, die bzw. das  nur Sinn macht, wenn es von anderen beneidet wird......

Nutzen wir diese Zeit für die ehrliche Innenschau. Wenn wir unsere verhüllten, verdeckten Schattenanteile finden, sie ans Licht holen wird ganz viel Heilung und Transformation geschehen. Eine große Ruhe kehrt ein, denn das Hamsterrad, das wir selbst antreiben, um uns in der Betäubung zu halten, darf still stehen. Die Energie, die wir für die Kompensation unserer Schatten gebraucht haben wird freigesetzt - ein unendliches Potential. Diese Potential steht uns dann zur Verfügung, um unseren Seelenplan zu finden und zu leben, zum Wohle und Nutzen aller. Leichtigkeit, Lebensfreude, Freiheit und Liebe werden von nun an nicht nur schöne Phrasen sein, sondern tief empfundenen Wahrheiten unseres Selbst.

Deshalb nutzt die Zeit, lasst euch auf euere Prozesse ein.

Die Welt wandelt sich in dem Maße, in dem ich mich wandle!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0